Interessengemeinschaft der Siedlung Dornbreite e.V.
Interessengemeinschaft der Siedlung Dornbreite e.V.

Kinder- und Siedlungsfest 2018

Viele kleine und große Besucher kamen am ersten Juni-Wochenende 2018 auf die Festwiese am Gemeinschaftshaus Dornbreite, um das Kinder- und Siedlungsfest zu erleben. Besonders der Zugang durch das erbaute Holstentor, sorgte bei den Gästen für einiges Erstaunen.

Der Freitagabend stand ganz im Zeichen der Kultband United Four. Die vier Musiker sorgten für eine tolle Stimmung auf der Wiese.

Am Samstag traten die Newcomer-Bands Arrested und The Black Crosses schon sehr professionell auf und begeisterten die Besucher. Dabei stand The Black Crosses das erste Mal auf einer Bühne.

The Black Crosses
Arrested

Die wilde Fahrt mit der Crazy Wave machte genauso viel Spaß, wie die zahlreichen, kostenlosen Spiele für Kinder, die von Mitgliedern des Vereins überwiegend in Eigenarbeit hergestellt wurden.

Am Sonntag war die Ermittlung des Königspaares 2018 der Höhepunkt des Tages. Die Teilnehmer lagen mit ihren Schießergebnissen teilweise sehr dicht beieinander.

Schützenkönigin wurde Finja Grünwaldt und Schützenkönig Ove Dejus.

Mit einem Festumzug wurde das Königspaar in einem Cabriolet, musikalisch begleitet durch Lübecks Freibeutermukke, über die Siedlung gefahren. 

Wieder auf der Festwiese angekommen, gab es großen Andrang beim Kinderschminken, dem Clown und bei den Spielgeräten des FC St. Pauli. 

Die TLC Cheerleader zeigten vor der Bühne ihr Können und auf der Bühne spielte die Band Dampfhammer Hits aus den 60er und 70er Jahren.

Die Interessengemeinschaft Dornbreite freute sich über den zahlreichen Besuch und über ein gelungenes Familienfest.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Interessengemeinschaft der Siedlung Dornbreite e.V.