Interessengemeinschaft der Siedlung Dornbreite e.V.
Interessengemeinschaft der Siedlung Dornbreite e.V.

Sommerblumen auf der Dornbreite

Der Gartenbaubetrieb Karsten Stein aus Groß Steinrade hat der Interessengemeinschaft Dornbreite 160 farbenfrohe Blumenpflanzen zur Bepflanzung der 32 Blumenkübel auf der Straße Dornbreite zur Verfügung gestellt. Acht Inseln mit vier Kübeln wurden 2001 auf Initiative der Interessengemeinschaft Dornbreite in Kooperation mit der Hansestadt Lübeck auf der zweieinhalb Kilometer langen Dornbreite aufgestellt. Mit Einführung einer Tempo-Zone im Jahr 1986 war seitens des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr die Auflage ergangen, geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen zu errichten. Anfangs wurden die Inseln mit schräg versetzten Metallgittern abgegrenzt. Seit nunmehr 23 Jahren stellt Karsten Stein Blumen für die Bepflanzung im Frühjahr und Sommer zur Verfügung. Die Interessengemeinschaft Dornbreite bepflanzt seit dieser Zeit die Blumenkübel und die Anwohner kümmern sich um die Pflege. Dieses Projekt ist ein gutes Beispiel für das ehrenamtliche Engagement und trägt auch zur Verbesserung des Stadtbildes bei.  Text: F. Anderl

Foto: M. Anderl

Spendenübergabe

Der gesamte Erlös, welcher bei der Fotobox auf unserem Kinder- und Siedlungsfest zusammenkam, sollte für den Verein „Die Muschel e.V.“ gespendet werden. Die gut gefüllte Spendenbox wurde dann auch gleich nach dem Fest durch unseren Vorsitzenden Friedhelm Anderl und, als Vertreterin des Festausschusses, Anke Korinth, an die Koordinatorin Ute Drefke in Bad Segeberg übergeben.                                                               Text: R. Mührenberg

Foto: M. Anderl

Frau Ute Drefke (Mitte), Koordinatorin beim Verein "Die Muchel e.V." bei der Spendenübergabe durch unseren Vorsitzenden Friedhelm Anderl und, als Vertreterin des Festausschusses, Anke Korinth.

Nähere Informationen zum Verein "Die Muschel e.V." erhalten Sie auch unter www.die-muschel-ev.de

Kinder- und Siedlungsfest 2024

Foto: R. Mührenberg

Unser Königspaar 2024,

Lena Sophie Schulting und Leif Müller,

mit unserem Vorsitzenden Friedhelm Anderl.

Vorab ein herzliches Dankeschön an die Mitglieder des Festausschusses, die den überwiegenden Teil des Festes organisiert haben, an die Mitglieder des Vorstandes und an die vielen, auch jugendlichen Helfern, die uns mit ihrem Engagement und Einsatz enorm geholfen haben. Auch die Sponsoren, die uns durch ihre finanziellen Zuwendungen unterstützen, sollen nicht unerwähnt bleiben. Der Aufbau des Zeltes am Mittwochnachmittag bzw. Abend gestaltete sich schwierig und musste abgebrochen werden, da mit dem einsetzenden Regen auch ein Gewitter aufzog und das Arbeiten mit Metallgestellen auf der Wiese zu gefährlich wurde. Somit hat eine kleine Gruppe den Aufbau am Donnerstagvormittag beendet. Abends und am Freitagnachmittag wurde dann alles für die open air Party vorbereitet.                                                

Und zum Jubiläumsauftritt von UNITED4 spielte auch das Wetter wieder mit. Zum 10ten mal spielte nun UNITED4 auf unserem Kinder- und Siedlungsfest, und das mit wachsender Begeisterung bei den Bandmitglieder und bei den Besuchern. In den Gesprächen hinter der Bühne mit „Matze und Co.“ spürte man immer wieder, dass sie sich bei uns sehr wohl fühlen. Wie jedes Jahr warteten die Fans geduldig vor Öffnung der Veranstaltung vor den Türen, um den besten Platz vor der Bühne zu ergattern. Am Ende waren wieder viele hundert Besucher auf der Festwiese und genossen den lauen Abend bei Wurst, Pommes, einem Bier oder etwas Süßem und der Musik und Show von UNITED4. Neben unserem bekannten Bierwagen und dem Bierstand hatten wir diesmal einen separaten Getränkestand vorbereitet, damit wir die Besucher noch schneller und effektiver bedienen konnten, was auch sehr positiv aufgenommen wurde. Den IGD-Crews an diesen Ständen herzlichen Dank für den unermüdlichen Einsatz an diesem Abend.                              

Am Sonnabend war auf der Bühne die RockPop-Schule Lübeck mit vier jungen Nachwuchsbands vertreten, die sich dem Publikum vorstellten. Neben den Schaustellern, es waren ein großes Karussell, ein Crêpes-Stand, eine Losbude und ein Süßigkeitswagen vor Ort, gab es auch wieder leckere Pizza, Pommes, Wurst und Kartoffelsalat von unserer Gastronomie il Sorriso.

Der Festausschuss hatte wieder viele größere und kleinere Attraktionen vorbereitet. So gab es die bekannte Rollbahn und unser kleines Karussell, das Kuhmelken sowie das Kinderschminken, aber auch Ballmikado, die Ballkanone oder das große Mensch-ärgere-dich-nicht Spiel. Die Kinder konnten beim Mit-Mach Zirkus die ersten Handgriffe erlernen, selbst entworfene und erstellte Buttons prägen und vieles mehr. Neu war auch die Foto-Box, wo sich alle, natürlich nach entsprechender Verkleidung, fotografieren lassen konnten. Pro Bild wurde um 1 Euro Spende gebeten, denn der Erlös sollte zu 100% an den Verein „Die Muschel e.V.“ gespendet werden. Regen Zulauf gab es auch bei unserem Kuchenstand, denn viele Dornbreiter hatten wieder selbstgebackenen Kuchen gespendet.

Natürlich waren auch die Eisenbahner wieder vor Ort, die in stundenlanger Vorbereitung den Festsaal in eine Miniaturwelt verwandelt haben. Hier konnten die Besucher nicht nur Züge fahren lassen, sondern es gab auch die Möglichkeit, die eigene Lok von zu Hause zum Check-up mitzubringen.

Am Sonntagvormittag trafen sich alle angemeldeten Kinder mit ihren Familien zu den Wettspielen. Neben dem traditionellen Schießen zur Ermittlung des Königspaares, gab es natürlich auch eine Kegelgruppe sowie Entenangeln, Basketball, Darts, Säckchen werfen, Flaschen sortieren und Jakolo. Am Ende der Spiele bekam jedes Kind einen Preis, denn der Spaß am Spiel stand im Vordergrund. Beim Schießen benötigten wir in diesem Jahr kein „Stechen“, denn Lena Sophie Schulting und Leif Müller hatten, allerdings gegen starke Konkurrenz, nach den vier angesetzten Durchgängen die meisten Punkte erzielt. So konnte die Krönung des Königspaares pünktlich von unserem Vorsitzenden Friedhelm Anderl und der Vertreterin des Festausschusses, Bettina Meier, durchgeführt werden.

Danach wurde das Königspaar standesgemäß in einem schön geschmückten Cabriolet und angeführt vom Fanfarenzug TSV Pansdorf sowie in Begleitung vieler Besucher durch die Siedlung gefahren.

Zurück auf der Festwiese nutzten die Besucher die Mittagszeit für einen Imbiss oder bereits mit einem Kaffee und einem Stück Kuchen. Die Freiwillige Feuerwehr Schönböcken war aufgefahren und unterhielt bzw. schulte und informierte die Besucher über Erste-Hilfe-Maßnahmen und Küchen bzw. Bratpfannenbrände. Auch konnten Kleidungs- und Ausrüstungsgegenstände begutachtet, ausprobiert und auch anprobiert werden, um am eigenen Leibe zu erfahren, dass ein voll ausgestatteter Feuerwehrkamerad im Einsatz viele Kilo „mitschleppen“ muss.

Die Wiese war gut besucht und die angebotenen Spiele wurden eifrig genutzt und alle hatten ihren Spaß. Das Musik Duo Eigentor und Sandra Kirsch begannen auf der Bühne ihre Darbietung und die Taekwondo Gruppe Lübeck bereitete ihre Vorstellung vor. Und dann kam etwas, was wir uns alle nicht vorgestellt und auch nicht gewünscht hatten. Es begann zu regnen, daraus entwickelte sich Starkregen mit Windböen und teilweise heftigem Hagelschauer. Die Wiese konnte die immensen Wassermassen nicht mehr aufnehmen, die Straßen wurden überspült und wir bekamen  nicht nur nasse Füße. Als dann noch Gewitter dazu kam mussten wir aus Sicherheitsgründen die Zelte bzw. die gesamte Wiese räumen und das Fest vorzeitig beenden. Niemand der Anwesenden hatte so etwas in den letzten Jahren bei der IGD erlebt. Schade, dass unser Kinder- und Siedlungsfest 2024 so abrupt enden musste.                                              Text: R. Mührenberg

Ein herzliches Dankeschön an die Sponsoren des diesjährigen Kinder- und Siedlungsfestes der Interessengemeinschaft Dornbreite.

 

A. Wulf Gartenpflege- und Gestaltung                                   www.gartenpflege-wulf.de

Bernhardt Bauelemente                                                www.bernhardt-bauelemente.de

Blitz Elektroanlagen GmbH                                                    www.blitz-elektroanlagen.de

Bornholdt Markenbaumschulen                      www.bornholdt-markenbaumschulen.de

DEHA Service und Trading GmbH                                                        www.deha-nord.de

Elektro Landgraf e.k.                                                                      www.elektrolandgraf.de

Fahrschule Reader                                                                     www.fahrschule-reader.de

Feinbäckerei Schüler UG & Co. KG                                www.feinbaeckerei-schueler.de

Fellner GmbH; Sanitär, Heizung und Solar                                         www.fellnergmbh.de

Friedrich Klatt GmbH                                                                                         www.klatt.de

Friedhofsgärtnerei Meyer                                                           www.gaertnerei-meyer.de

Gärtnerei Hinze                                                                             www.gaertnerei-hinze.de

Haarwerkstatt, Friseursalon Hinz                                       www.haarwerkstatt-luebeck.de

Hans Woisin Dach- und Dämmbaustoffe OHG               www.woisin-dachbaustoffe.de

Hansa Getränke Kontor

H. Schönfelder Dachdeckermeister                                  www.luebeck-dachdecker.de

JS Logopädie                                                                           www.logopraxis-luebeck.de

Junkers Heizungen                                                                            www.reinhardkriese.de

Kai Hennings Schornsteinfegermeister                                                       www.kh-bbsf.de             

Küchen Style by Frank Gerber und Oliver Ordon                           www.kuechenstyle.de

Oliver Witt Hausverwaltung                                                  www.hausverwaltung-witt.de

Pauls Malerei GmbH                                                                         www.pauls-malerei.de

Peter Wulf Container und Abbruch                                              www.wulf-container.de

Reinhard Kriese; Heizung, Sanitär und Elektro                               www.reinhardkriese.de

Tommy´s Maler und Lackierbetrieb

VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH                                        www.visiconsult.de

Winterberg Elektrotechnik                                           www.winterberg-elektrotechnik.eu

                                                     

Anmerkung: Das ist eine rein alphabetische Auflistung, Rückschlüsse auf die Höhe oder Art der Unterstützung sind daher nicht möglich.

R. Mührenberg

Jahreshauptversammlung 2024

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung berichtete der Vorstand über das vergangene Jahr 2023, unter anderem über die finanzielle Lage des Vereins, über die Veranstaltungen, Baumaßnahmen und vieles mehr. Der Vorsitzende Friedhelm Anderl bedankte sich bei den Mitgliedern des Festausschusses, seinen Vorstandskollegen und den vielen Helfern, die uns bei diversen Veranstaltungen und Baumaßnahmen unterstützt haben. In der Sitzung wurde der Haushaltsplan für 2024 vorgestellt, ein Revisor gewählt und es gab einen Ausblick auf das bereits laufende Jahr 2024.                                        Text: R. Mührenberg

Gemeinschaftsarbeit

Auch dieses Frühjahr waren die Arbeiten bei unserer Gemeinschaftsarbeit wieder sehr vielfältig. Felix Meier und Michael Meier hatten den Tag vorbereitet und geplant und so konnten die 25 Helfer pünktlich um 9 Uhr mit den Arbeiten beginnen. Die Flächen rund um das Gemeinschaftshaus wurden gesäubert, Beete vom Unrat und Unkraut sowie die Wiese von Laub befreit, an einigen Hecken mussten Pflegeschnitte durchgeführt werden. Der Schuppen und das Carport wurden gesäubert und aufgeräumt, in dem Zuge wurden einige Gerätschaften in unseren neu aufgestellten Container verbracht. Einige Türen mussten gerichtet werden und die gesamte Kegelsportanlage wurde von Grund auf gereinigt und es wurden Schönheitsreparaturen an den Kegelrückläufen durchgeführt.  Der große Kieshaufen vor der Terrasse wurde an den Container „verlegt“, denn dort wird er noch benötigt. Im Festsaal sind Lampen und Trafos getauscht worden und es mussten Malerausbesserungsarbeiten getätigt werden. Restholz, alte Paletten und alte Steine sowie defekte Blumenkübel wurden zerkleinert und abtransportiert. Den Kaffee zwischendurch und unser gemeinsames Mittagessen am Schluss der Arbeiten konnten wir bei strahlendem Sonnenschein auf der Terrasse zu uns nehmen. Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten für ihren Einsatz und ihre Hilfe an diesem Sonnabendvormittag.                                                                     Text: R. Mührenberg

Sauberes Lübeck 2024

Auch diese Aktion unterstützt die IGD immer wieder gerne, denn wir alle sollten uns für eine saubere Umgebung und Umwelt einsetzen. Die 16 Personen umfassende Gruppe, kleine und große Dornbreiter, hatten dieses Jahr tatkräftige Unterstützung von der Tauchergruppe der Berufsfeuerwehr Lübeck. So sollte der kleine Ententeich nach Unrat abgesucht werden. Mit dem Tauchen war es aber problematisch, denn der Teich ist nicht sehr tief da der Boden mit Schlick und Schlamm überzogen ist. Trotz allem warteten einige unserer Helfer am Uferrand, um Fundstücke entgegenzunehmen. Wir staunten nicht schlecht, als die Taucher einen Tresor und einen alten Karabiner zu Tage förderten. Das ist nicht ungefährlich und so wurde vorschriftsmäßig die Polizei eingeschaltet, die sich dieser Gegenstände annahm. Aber auch beim Rundgang über die Humboldtwiese und den angrenzenden Wegen fanden die Sammler immer wieder Müll, welcher illegal dort entsorgt wurde. Dabei handelte es sich z.B.  um alte Schornsteinrohre, Ofenbleche, Zaunstangen, Auspufftöpfe und natürlich Verpackungsmüll und vieles mehr. Der gesamte Müll wurde zentral gesammelt und später durch die Entsorgungsbetriebe Lübeck abtransportiert. Zum Abschluss lud die IGD alle Helfer auf eine Grillwurst und ein Getränk ein, interessante Gespräche zwischen Nachbarn der Siedlung entwickelten sich dabei ganz automatisch.                                                                 Text: R. Mührenberg

Skat- und Kniffelturnier

Unsere erste Veranstaltung, das Skat- und Kniffelturnier, war in diesem Jahr mit 41 Teilnehmern sehr gut besucht. Die Mehrheit, nämlich 27 Spieler, hatte sich für die „Abteilung Kniffel“ entschieden. Es wurden mehrere Runden gespielt und daraus ergaben sich dann die Endergebnisse. Beim Skat wurde es sehr spannend, aber am Schluss verwies Gerd Naumann die Spieler Bruno Eckhoff und Michael Kalus auf die Plätze zwei und drei und wurde mit 38 Punkten Vorsprung Sieger des Abends. Beim Kniffeln war es eindeutiger, denn der Sieger Torsten Hartmann hatte 193 Punkte mehr auf seinem Konto als die Zweitplatzierte Daniela Menne, auf dem dritten Platz folgte Jutta Prüßmann. Aber keiner der Teilnehmer musste mit leeren Händen nach Hause gehen, denn am Ende bekam jeder Mitspieler einen Preis. Im Vordergrund stand aber der Spaß und das gemeinsame Spielen mit Nachbarn der Dornbreite. Gegen 23.30 Uhr verließ auch der letzte Teilnehmer zufrieden das Gemeinschaftshaus. Der Vorstand bedankt sich bei Michael Kalus, der zum wiederholten Mal die gesamte Veranstaltung organisiert hatte.                                                                                                                                                                                 Text: R. Mührenberg

IGD Newsletter

Sie sind Mitglied in unserer Interessengemeinschaft und möchten schnell und einfach über Neuigkeiten informiert werden? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an; ganz einfach eine E-Mail mit Name, Adresse und E-Mail-Kontakt an newsletter@igd-dornbreite.de. Dann bekommen Sie alle Infos über die IGD aus erster Hand.

IGD Veranstaltungstermine 2024

Folgende Veranstaltungen werden wir im Jahre 2024 durchführen. Das Skat- und Kniffelturnier ist nur für Mitglieder, ebenso die Jahreshauptversammlung. Alle anderen Veranstaltungen sind öffentlich, allerdings ist teilweise eine Anmeldung notwendig. Weitere Einzelheiten zu den Veranstaltungen werden zu gegebener Zeit hier auf unserer Homepage und auf Facebook bekanntgegeben.

Veranstaltung 2024 Datum
Skat- und Kniffelturnier 16.02.2024 - 19.00 Uhr
Sauberes Lübeck 09.03.2024
Gemeinschaftsarbeit im Frühjahr 16.03.2024 - 09.00 Uhr
Jahreshauptversammlung 17.05.2024
Kinder- und Siedlungsfest 24.05. - 26.05.2024
Filmnacht open air 31.08.2024
Humboldtwiesenfest 28.09.2024
Mobile Mosterei 19.10.2024
Lichterfest 26.10.2024

Gemeinschaftsarbeit im Herbst

02.11.2024 - 09.00 Uhr
Plattdeutscher Theaterabend

24.11.2024

Kinder Adventsbasteln 29.11.2024

Unsere Veranstaltungen finden Sie ebenfalls auf Facebook.

 

Um unsere Facebook Community zu finden, nutzen Sie einfach den Suchbegriff @igddornbreite, oder Sie folgen uns auf Instagram igd_dornbreite.

Druckversion | Sitemap
© Interessengemeinschaft der Siedlung Dornbreite e.V.